noctifer: (Bad)
[personal profile] noctifer
Vorwort des Autors: Ich bin Italiener und nehme hier nur gängige Klischees auf die Schippe. Es möge sich bitte niemand diskriminiert oder angegriffen fühlen. Nichts davon habe ich im bösartigen / beleidigenden Sinne geschrieben und man lese diesen Sprachkurs mit dem selbenselbstironischen Humor, mit dem ich ihn auch geschrieben habe.

 

 

 

Buongiorno!

Willkommen zum Intensivsprachkurs „Überleben in Italien!“

Vergessen Sie die Sprachführer,deren erste Kapitel sich mit der stereotypen Frage nach einem „Zimmer mit schöner Aussicht“ widmen.

Viel wichtiger ist es im verdreckten, nach Autogasen stinkenden Mailand einen der zahlreichen Kleinkriminellen in schlechtem Italienisch nach der nächsten Pommesbude zu fragen! Prompt werden Sie für einen Mailänder gehalten, die ebenfalls alle einen grauenvollen Akzent zur Schau stellen und der kleinkriminelle Italiener/Chinese/Zulu-Krieger-in-Dritter-Generation/Designer, von denen es in Mailand nur so wimmelt, wird Sie nicht ausrauben oder töten!

Ist das nicht wundervoll?

 

Setzen Sie sich, machen Sie es sich bequem und schicken Sie alle Freunde/Familienangehörige aus dem Zimmer, wenn Sie nicht das Gespött der Nachbarschaft werden wollen.

Keine Sorge, die ersten Versuche Italienisch zu sprechen hören sich immer an wie Hunde mit Brechdurchfall, doch wenn Sie nur lange genug üben werden Sie bald schon beim Italiener um die Ecke lauthals über die Wucherpreise schimpfen können – und das in seiner Landessprache!

Sie sitzen bequem? Sind allein? Haben sich für das Ambiente noch schnell einen gepanschten Rotwein von der Tankstelle besorgt? Wunderbar!

Iniziamo!

 

Schnupperkurs

Dialogo 1: Il Signor Amico (SA),la Receptionist (R)

SA: Mi chiamo Amico

(Ich heiße Amico)

R: Contante. Nessune carte dicredito. E nessune prostitute sulle stanze!

(Bargeld. Keine Kreditkarten. Und keine Nutten auf den Zimmern!)

 

! Auf italienisch sagt man:(Ich) nenne mich Amico, wobei das Wort 'ich' häufig weg fällt.

Außerdem sind in italienischen Hotels Prostituierte nur bedingt zugelassen: Meistens nur, wenn man diese über den Receptionist bestellt, der dafür eine anständige Provision kassiert !

 

Dialogo 2: Patrizia (P),l'amica (A)

P: In quale zona lavora?

(In welchem Gebiet arbeiten Sie?)

A: A Venezia.

(In Venedig.)

P: Come molto l'ora?

(Wie viel die Stunde?)

A: Nessune donne.

(Keine Frauen.)

P: E un regalo per mio suocero.

(Es ist ein Geschenk für meinen Schwiegervater.)

A: Insolito. Una prostituta perloro suocero?

(Ungewöhnlich. Eine Nutte für Ihren Schwiegervater?)

P: Ha una malattia cardiaca edun conto pieno.

(Er hat ein Herzleiden und ein volles Bankkonto.)

A: Capisci... Trenta Percentualel'eredità.

(Verstehe... Dreißig Prozent der Erbschaft.)

P: Cinque!

(Fünf!)

A: Venticinque!

(Fünfundzwanzig!)

P: Dieci!

(Zehn!)

A: Venti!

(Zwanzig)

P: Quindici!

(Fünfzehn!)

A: Se toglie.

(Abgemacht.)

P: Ma solo nel caso successo!

(Aber nur im Erfolgsfall!)

 

! Normalerweise wird das Subjekt im Italienischen nicht genannt.

Italien ist ein sehr konservatives Land, weshalb die Prostituierten generell Anfragen gleichgeschlechtlicher Ablehnen.

Eine Ausnahme besteht rund um das Einzugsgebiet des Vatikan.

Vergessen Sie nie zu handeln! Italiener lieben es zu Handeln und wenn Ihnen jemand etwas für30 Euro anbietet, dann liegt dies mindestens 25 Euro über dem tatsächlichen Wert !

 

Dialogo 3: Vito (V), Angelo(A)

V:„Mi scusi. Non mi sembra di conoscere il Suo nome.“

(Entschuldigen Sie. Ich glaube wir kennen uns noch nicht.)

A:„Angelo. Piacere di conoscerLa. E suo nome?

(Angelo. Freut mich Sie kennen zu lernen. Und wie ist Ihr Name?)

V:Don Vito.

(LAUFEN SIE!)

 

!Höflichkeit istauch in Italien das A und O. Begegnen Sie einem höflichen Italiener, achte Sie darauf ob es:

a)ein Mitarbeiter der Scuderia Ferrari ist (Diese wurden ausdrücklich instruiert zu jedem Arschloch freundlich zu sein, denn schon morgen könnte dieser reiche, grenzdebile Penner einen Ferrari kaufen wollen)

b)es sich um einen echten Italiener oder einen Südtiroler handelt

c)es ein schwarz angezogener Mann ist, dessen Jackett eine Ausbeulung aufweist: ein Hinweis auf eine garantiert unregistrierte Waffe. Sollte dies der Fall sein: Verabschieden Sie sich höflich (aber schnell!) von dem Herrn und sehen Sie zu, dass sie noch in der selben Nacht die Stadt verlassen!

 

Esist immer schön eine neue Bekanntschaft zu machen, doch manchmal nützt auch alle Höflichkeit nichts und deshalb folgende Lektionen:

Protezione? Se mi un concetto. La mia cassa di viaggio è qui.“

(Schutzgeld? Ist mir ein Begriff. Hier ist meine Reisekasse.)

Nonho fissato Sua moglie/figlia!“

(Ich habe Ihre Frau/Tochter nicht angestarrt!)

Certonon è brutta! È meravigliosa!“

(Natürlich ist sie nicht hässlich! Sie ist wunderschön!)

Non l'ho fissata!!!“

(Ich habe Sie nicht angestarrt!!!)

Comemio questo? Coi pesci nuotano? Non posso nuotare.“

(Wie meinen Sie das? Mit den Fischen schwimmen? Ich kann doch gar nicht schwimmen.)

Aiuto!!!!“

(Hilfe!!!!)

Wenn Sie diese Ratschläge beherzigen, dürften Sie zumindest die erste Stunde in Italien überleben!

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme am Schnupperkurs der Reihe „Überleben in Italien!

Wir hoffen Sie zu weiteren Kursen begrüßen zu dürfen und freuen uns, sollte unser Kurs Ihnen in Zukunft helfen einem mordlüsternen Mafioso zu entkommen, dessen Frau/Tochter sie anzüglich begafft haben.

From:
Anonymous( )Anonymous This account has disabled anonymous posting.
OpenID( )OpenID You can comment on this post while signed in with an account from many other sites, once you have confirmed your email address. Sign in using OpenID.
User
Account name:
Password:
If you don't have an account you can create one now.
Subject:
HTML doesn't work in the subject.

Message:

 
Links will be displayed as unclickable URLs to help prevent spam.

Profile

noctifer

Most Popular Tags

Expand Cut Tags

No cut tags